24.07.2016

Womit ich mich geschminkt habe...

In meinem letzten Post zeigte ich bereits mein Outfit, das ich auf meiner Entlassungsfeier anhatte. Heute hingegen soll es mal darum gehen, mit welchen Produkten ich mich für den Tag geschminkt habe.


Wie man sieht, kam eine ganze Menge an Produkten in mein Gesicht. Was alles dabei war, erfahrt ihr im Laufe dieses Posts...


Bevor es ans Schminken ging, gehörte ein wenig Vorbereitung natürlich auch dazu. Wie auch sonst jeden Morgen, habe ich mir erst einmal das Gesicht gewaschen, wofür ich seit einigen Wochen sehr gerne das Balea med 'Ultra Sensitive Waschgel' benutze, da es einerseits gründlich reinigt und andererseits nicht aggressiv ist oder reizende Inhaltsstoffe beinhaltet.
Danach habe ich das La Roche Posay 'Hydraphase Intense Serum' aufgetragen, welches ebenfalls erst seit Kurzem zu meiner Routine dazugehört.
Um die Augenpartie herum habe ich die Nivea 'Cellular Perfect Skin korrigierende Augenpflege' aufgetragen. Dies ist eine leichte, getönte Pflege, die unter dem Make-up gut tragbar ist.
Schon lange zu meiner Gesichtsroutine dazu gehört die Weleda 'Wohltuende Feuchtigkeitspflege', da diese super feuchtigkeitsspendend und verträglich ist.


Damit später alles schon glatt ist, habe ich den Nyx 'Pore Filler' aufgetragen. Dieser Primer spachtelt die Poren schön zu und lässt die Haut etwas matter erscheinen. Zunächst habe ich ihn mit den Fingern verteilt, eingearbeitet habe ich ihn schließlich mit leichtem Druck mit dem Ebelin 'Präzisions-Ei'. Durch das Eindrücken wird der Primer schön in die Haut gepresst, ohne dass er verwischt wird und auf der Haut aufliegt. Diesen habe ich nun kurz antrocknen lassen.
Anschließend habe ich noch eine Lidschattenbase aufgetragen, damit auch der Lidschatten nicht im Laufe des Tages in der Lidfalte klebt. Dafür habe ich, wie schon seit Jahren, die P2 'Perfect Eyes Base' verwendet. Mit dieser komme ich super zurecht!


Auch bei der Foundation war mir ein langer Halt sowie ein natürliches, möglichst makelloses Ergebnis sehr wichtig, sodass ich zu der Estée Lauder 'Double Wear light' gegriffen habe. Diese erfüllt meinen Wunsch komplett und war bei der Hitze nicht ganz so unangenehm.
Eingearbeitet habe ich die Foundation mit dem Schwämmchen von Real Techniques, dieses mag ich für diesen Schritt unheimlich gerne, da es letztendlich sehr ebenmäßig wird und keine Foundation-Flecken entstehen, so wie es bei einem Pinsel meiner Meinung nach schneller mal passieren kann.
Nun habe ich meine Augenringe mit dem selben Schwämmchen mit dem MAC 'Pro Longwear'-Concealer abgedeckt - hier ist die Deckkraft wirklich top!
Anschließend habe ich noch alles gesettet - hauptsächlich den Concealer, da die Foundation schon relativ matt ist - dafür habe ich das Essence 'All about matt!-Puder verwendet, das mich auch schon lange begleitet und überzeugt. Seit Jahren trage ich mein Puder mit dem Catrice-Puderpinsel auf, da ich ihn wirklich extrem gut finde.


Bevor ich im Gesicht weitergemacht habe, ging es an die Augen. Hierfür habe ich meine I heart Makeup 'Death by Chocolate'-Palette verwendet, weil diese so gut wie alles an Farben beinhaltet, das ich brauchte. Da ich bei Lidschatten grundsätzlich natürlichere Töne bevorzuge, war es auch dieses Mal nicht anders. Im Endeffekt sind meine AMUs immer recht ähnlich, aber das ist einfach das, was mir am besten gefällt. Mein AMU werde ich am Ende des Posts nochmal zeigen.

Für das AMU habe ich vier Pinsel von Zoeva benutzt. Einen fluffigen Blende-Pinsel (227 Luxe Soft Definer), einen flachen Lidschattenpinsel (234 Luxe Smoky Shader), einen fester und enger gebundenen Blendepinsel (225 Eye Blender) sowie einen Smudger (226 Smudger).

Als erstes habe ich mit dem Blendepinsel den mittleren Taupe-Braun-Ton (obere Reihe Mitte) aufgenommen und das Ganze als Blendefarbe in der Lidfalte (und darüber hinaus) aufgetragen.
Danach habe ich den matten Nudeton (oben links) verwendet und mit dem Lidschattenpinsel auf das komplette bewegliche Lid gegeben. Nun habe ich mir den Smudger genommen und mit ihm den dunkelbraunen Ton (mittlere Reihe, 3. von links) knapp an der Lidfalte aufgetragen (knapp drüber, damit das Augen etwas offener und größer wirkt). Da habe ich auch erstmal eine Linie gezogen, so à la 'Cut Crease'. Letzteres wollte ich allerdings nicht schminken, es sollte insgesamt ein wenig weicher werden, sodass ich auch diese Linie mit dem festeren Blendepinsel erst einmal verblendet habe. Danach bin ich dann mit dem fluffigen Blendepinsel in einen schimmernden Taupe-Braun-Ton gegangen (oben, 2. von links), mit diesem habe ich in der Lidfalte erneut verblendet, damit noch etwas Schimmer hinzukam. Später kam dann noch ein wenig von dem dunklen Braun hinzu, welches dann auch noch in den äußeren Augenwinkel kam. Nun habe ich noch was von dem hellen Nudeton (unten rechts) aufgetragen, da dieser ein wenig schimmert.
Im Endeffekt muss man einfach gucken, wie es einem am besten gefällt und nachbessern, wo man es für nötig empfindet, deshalb ist eine genaue Anleitung auch nicht wirklich hilfreich, denke ich mal.
Da es mir noch nicht genügend Schimmer war, kam zum Schluss noch der P2 'glow up!'-Highlighter hinzu, welchen ich ganz unkonventionell mit dem Finger aufgetragen habe.


Beim AMU fehlt zwar noch etwas, das wollte ich dann aber am Schluss machen. Jetzt waren erst einmal die Augenbrauen dran.
Dafür habe ich einen Geleyelinerpinsel von Essence und die Nyx 'Tame&Frame'-Augenbrauenpomade verwendet. Meistens verwende ich Augenbrauenpuder, da die Pomade jedoch etwas mehr Ausdruck verleiht und einen kleinen Ticken unnatürlicher erscheint, durfte es dieses Mal die sein. Damit habe ich meine Augenbrauen komplett ausgefüllt und umrandet, in der Mitte war ich etwas vorsichtiger und habe lediglich einen Strich unter der Augenbraue mit der Pomade gezogen, um diese anschließend nach schräg oben hin zu verblenden.
Zur Fixierung habe ich das Augenbrauengel von Essence verwendet.
Etwas, das sonst immer in meinem Kosmetikkoffer rumliegt und nie benutzt wird, wurde ebenfalls mit eingebaut, und zwar der Essence 'Big Bright Eyes'-Highlighterpen (Farbe 01). Genauer genommen habe ich ihn unter dem Brauenbogen aufgetragen, damit die Augenbraue noch etwas hervorgehoben wird und der Blick minimal wacher erscheint. Es ist ein helles Nude-Rosa ohne Schimmer. Verblendet habe ich das Produkt mit dem Ebelin 'Concealer-Ei'.


Kommen wir zu einem meiner liebsten Schritte, dem Konturieren!
Ich bin übrigens nicht so der Mensch für Full-Face-Contouring mit hellen und dunklen Stellen im gesamten Gesicht - bei sah eigentlich jeder Versuch in die Richtung wie gewollt und nicht gekonnt aus - sondern eher konzentriere ich mich hier darauf, meine Wangenknochen etwas hervorzuheben.
Der Pinsel, den ich schon seit Langem tagtäglich dafür verwende, ist der Zoeva '109 Luxe Face Paint', ein flacher Konturpinsel, mit dem sich super eine Linie ziehen lässt, welche man damit aber dann sehr gut verblenden kann. Beim Verblenden achte ich darauf, dass ich mich eher nach oben bewege, damit die Kontur nicht zu weit nach unten rutscht.
Benutzt habe ich den Konturton (untere Reihe, 2. von rechts) aus der Nyx 'Highlight&Contour Pro Palette', welcher schön aschig, aber nicht zu grau ist. Von der Pigmentierung her ist er genau richtig - man erwischt genügend Produkt, aber es lässt sich gut verblenden.

Normalerweise bronze ich nie, da ich aber eine einigermaßen gut deckende Foundation getragen habe, die ein wenig zu hell für mich ist, fand ich es ganz sinnvoll, an der Stirn wieder etwas Wärme ins Spiel zu bringen. Hierfür habe ich meinen bereits gezeigten Puderpinsel und den matten Bronzer-Ton unten links aus der Palette verwendet.


Danach habe ich noch das MAC-Blush 'Fleur Power' mit dem Zoeva '127 Luxe Sheer Cheek' und anschließend einen Highlighter (Post dazu findet ihr hier) mit dem Zoeva 105 'Luxe Highlight' über den Wangenknochen aufgetragen, damit das Gesicht frischer wirkt und nicht mehr so fahl aussieht.
Mit dem Highligherpinsel bin ich dann noch unter den Brauenbogen gegangen, damit neben der Aufhellung noch ein leichter Schimmer vorhanden ist.


Damit das Finish noch etwas natürlicher ist, eventuell überschüssige Puderpartikel nicht mehr sichtbar sind und noch ein längerer Halt gewährleistet ist, habe ich das Make-up mit dem Nyx 'Matte Finish' Fixing Spray fixiert. Wirklich matt ist es nicht, aber keineswegs glänzend, eher macht die Haut einen sehr natürlichen Eindruck.


Nachdem ich nun sehr lange keinen Eyeliner mehr benutzt habe, musste mal wieder einer her. Schon früher war ich mit dem Manhattan 'Eyemazing Liner' total zufrieden, da er super präzise ist, also habe ich wieder zu ihm gegriffen, bevor ich irgendwelche neuen Experimente gestartet hätte. Damit habe ich mit einen Lidstrich gezogen.
Im Anschluss habe ich dann noch meine Wimpern mit der Maybelline 'Lash Sensational wp' getuscht. Diese Mascara mag ich seit einigen Monaten extrem gerne, da sie einerseits trennt, andererseits aber auch super für Länge sorgt und noch ein leichtes Volumen verleiht.
Vorher habe ich wegen meiner sonst recht geraden Wimpern noch eine Wimpernzange benutzt.


Es dürfte im Mai gewesen sein, als ich das erste Mal Fake Lashes ausprobiert habe. Gut, über die Versuche vor Jahren, bei denen ich einfach zu blöd war und die Dinger 10min später auf den Wangen kleben hatte, wollen wir mal nicht sprechen...
Einen Versuch war es mir wert, und ich bin so langsam auch etwas sicherer als am Anfang. Wirklich leicht fällt es mir zwar nach wie vor nicht, aber solange man nicht wenige Zentimeter vor mir steht und direkt auf meine Wimpern achtet, fällt es einem Außenstehenden vermutlich nicht auf, wenn sie nicht ganz perfekt aufgetragen sind. Das sind sie auch dieses Mal wieder nicht gewesen. Auf der linken Seite saß mir das Wimpernbändchen im Innenwinkel ein klein wenig zu hoch, also habe ich versucht, es auszubessern und habe es deshalb nochmal leicht abgezogen, erneut Kleber drangeschmiert, sodass es letztendlich eher verschlimmbessert war.
Ich habe die Red Cherry '#747' genommen, die insgesamt recht natürlich aussehen. Als Hilfe diente mir da der Catrice 'Lash Applicator', den ich mal geschenkt bekommen habe und bis eben (habe nochmal nachgeguckt) gar nicht wusste, dass es ihn im Sortiment noch gibt.
Der Kleber, den ich verwende, ist der Duo-Kleber. Damit halten die Wimpern bombenfest. Zunächst gebe ich eine dünne Schicht davon auf das Wimpernbändchen, lasse es etwa 10-15 Sekunden an der Luft antrocknen und bringe die Wimpern dann an.


Nun bin ich auch schon am letzten Schritt angekommen. Ich trage sowieso immer Lippenstifte, die eher meiner natürlichen Lippenfarbe ähneln, somit wollte ich auch dieses Mal dabei bleiben. Deshalb entschied ich mich für eine recht neutrale, dezente Farbe, die den Lippen dennoch eine gewisse Kontur verleiht.
Umrandet habe ich sie zunächst mit dem Catrice-Lipliner '090 Holly Rose Wood', welcher vielleicht minimal dunkler, wenn von der Helligkeit nicht fast identisch ist wie der Lippenstift 'Brave' von MAC, mit dem ich meine Lippen am Ende aufgefüllt habe. Dies ist übrigens einer meiner absoluten Lieblinge.


Wie erwähnt, zeige ich dann auch nochmal mein AMU, wie es am Ende dann aussah.


Abschließend wollte ich das Gesamtbild dann noch schnell festhalten. Das Bild ist leider nicht ganz scharf, jedoch war es zu dem Zeitpunkt auch schon am Dämmern.

Insgesamt war es aber ein recht schöner Tag, ich hätte es mir stressiger vorgestellt. Ein bisschen ungewohnt ist es ja schon noch, nun nie wieder zur Schule zu müssen und stattdessen voll im Berufsleben zu stehen.


Kommentare:

  1. Richtig schöner Look, ich benutze auch immer diesen Eyeliner, ohne Lidstrich bin ich einfach nicht ich haha:D
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Look :)!
    Liebe Grüße
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. das make up ist wirklich shcön geworden
    und ja haha ich brauche auch immer einen lidstrich
    ohne fühle ich mich nicht "vollendet"

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Augenmakeup. :) Ich schminke mich recht ähnlich. Anstatt matte Brauntöne, bevorzuge ich aber schimmernde Braun -und Goldtöne. Ein Lidstrich und definierte Augenbrauen dürfen bei mir auch nicht fehlen :)

    Lg Naomi

    http://naomiswelt.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  5. Super Makeup! Ich brauche dagegen schnellstens Schminknachhilfe :D Liebe Grüße, Feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Wimpern total schön, ich mag es, wenn die Augen so ausdrucksstark sind. Weleda mag ich außerdem sehr gern, die Produkte sind einfach toll. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Irgendwie mag ich mittlerweile gar nicht mehr ohne, wenn ich abends weggehe, fühle mich dann so nackt :D Weleda ist wirklich super! :)

      Löschen
  7. Schöner Post, das Make-up steht dir wirklich sehr gut! :)

    Liebe Grüße, Charlene
    http://zeitfueruns.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das Make-Up von Estee Lauder spricht mich total an! Gerade die leichte Konsistenz finde ich super für den Sommer:) Sehr schöner Post

    Auf meinem Blog findet gerade ein Gewinnspiel statt, schau doch mal vorbei :)
    http://eyeofthelion.de/shopvorstellung-caseapp-gewinnspiel

    Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Amu ist richtig toll geworden *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  10. Super schöner Post und tolle Produkte. Die Nyx Palette habe ich auch lieben gelernt und benutze sie daher so gut wie jeden Tag.
    LG RosyTime

    https://yourrosytime.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich tolle Produkte, die du verwendet hast und ich würde mir alle 1:1 nachkaufen ;) ♥

    xoxo Laura ♥
    https://liveitrosy.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  12. Die NYX Palette habe ich mir auch gegönnt, die ist so wundervoll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! :) Habe sie mir letztes Jahr im Oktober (?, auf jeden Fall, als sie gerade neu im Sortiment war) gekauft und die ersten Monate kaum benutzt, habe sie echt unterschätzt.

      Löschen
  13. Richtig toller Look :)
    Die NYX Palette habe ich erst seit kurzem, jedoch habe ich mich sofort in sie verliebt :D
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Hi!

    Du hast aber viele tolle Schminkprodukte benutzt, einige wie zb die Palette habe ich selbst auch. Die Contour Palette von NYX schaue ich auch öfters an, die sieht echt toll aus. Dein ganzer Look gefällt mir sehr gut, I like :)
    Ich folge dir jetzt über GFC, vielleicht hast du ja Lust auf gegenseitiges verfolgen?

    LG Verena
    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich schaue gleich mal bei dir vorbei :)

      Löschen
  15. Ein super schöner Look den du da gezaubert hast :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, das Ergebnis ist super geworden. Da kommen ja richtig viel Produkte zum Einsatz, aber es hat sich gelohnt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wünsche dir ebenfalls einen schönen Tag :)

      Löschen
  17. Der Look ist wirklich richtig schön geworden! Dein AMU ist einfach der Wahnsinn.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  18. I like your blog, its really dope.
    Do you want to follow each other?
    If you want, than follow me, and let me know in comments, so I can follow you back with pleasure.
    We can follow each other on Instagram @andjela.dujovic, let me know in the comments so I can follow you back.

    www.bekleveer.com
    xoxo

    AntwortenLöschen
  19. Dear, I follow you now #465
    Love you!
    xoxo

    www.bekleveer.com

    AntwortenLöschen
  20. Endlich sehe ich dein Gesicht mal. Bist sehr hübsch!!! Bist aber noch recht jung oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Wie man's nimmt, aber ich würde mal sagen, dass man mir meine (gerade auf Fotos) 24 Jahre nicht unbedingt ansieht.

      Löschen
  21. Das Make Up sieht echt super aus und steht dir!
    Schönen Abend noch (:
    LG Cella♥

    basicshiteveryday.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Das Ergebnis ist wirklich super! Tolles AMU!
    Die NYX Contour Palette möchte ich mir auch noch holen!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  23. Die Mühe hat sich gelohnt. Dein AMU ist wirklich gelungen und sieht echt toll aus. Ich benutze zur Zeit auch diesen Eyeliner. Bin auch zufrieden damit.
    Außerdem weiß ich jetzt mal wie du ausschaust, bist voll hübsch.

    LG
    Andrea (Andrea-99)

    AntwortenLöschen
  24. Hallöchen :-) Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich unglaublich toll - da habe ich gleich mal ein Abo dagelassen, dass ich nichts mehr verpasse. Ich würde mich total freuen wenn du auch bei mir mal vorbei schaust. Es geht um Rezepte, Kochen und genießen. :)
    Ganz viele liebe Grüße, Chiara <3

    http://kochtoepfchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ich werde mal bei dir reinschauen, gerade entwickle ich so ein Interesse für Kochen, da passt das sehr gut :)

      Löschen
  25. Dein Make up sieht ja toll aus! Du hast richtiges Talent dafür, werd ich richtig neidisch*_*
    Liebe Grüße,
    Marié
    Hier geht's zu meinem Blog!

    AntwortenLöschen