04.02.2013

...und nun sind die Haare braun!

Mein Ansatz hat mich in letzter Zeit wieder sehr gestört, und eigentlich wollte ich auch schon vor 3 Wochen oder so nachtönen. Gestern kam ich dann endlich dazu, allerdings habe ich mal eine andere Tönung ausprobiert, mit der ich (bisher) weitaus zufriedener bin!


Die letzten Male habe ich ja die Accent-'Schaumtönung' für 6-8 Haarwäschen in der Farbe 'dunkelblond' verwendet. Das Endergebnis war nicht wirklich perfekt, jedoch fand ich es dennoch ganz ok dafür, dass es sich bei dem Produkt nur um eine Schaumtönung handelt, die ja bekanntlich nicht ganz so stark deckt oder so lange hält (habe sie aber auch absichtlich viel länger einwirken lassen, als sie sollte). Die Farbe war schon so dunkelblond, einen leichten Braunstich hatte sie, einen leichten Rotstich aber auch, und die Längen wurden teilweise doch nicht so stark durchgefärbt, sodass es doch noch blond durchschimmerte - somit war das Ergebnis auch leicht unregelmäßig, was eigentlich gar nicht mal schlecht aussah, dass es halt nicht so einheitlich, sondern etwas aufgelockert war. Das Problem war jedoch in der Tat, dass sich die Farbe sehr schnell herausgewaschen hat. Das 'Schöne' war nach der 1. Wäsche wieder raus, zurück blieb dann eher ein Aschton mit einem Rosastich. Solange ich die Haare zum Pferdeschwanz trug, fiel dies jetzt nicht großartig auf, aber wenn ich sie offen hatte, sah es einfach irgendwie 'tot' aus... Von der Dunkelheit fand ich es aber echt ganz schön.

Da ich keine Lust hatte alle 2 Wochen eine neue Tönung draufzuklatschen bzw. mich dieser Rosastich störte, wollte ich es das nächste Mal mit einer Intensiv-Tönung für ca. 24 Haarwäschen greifen. Da meine Mutter mit Accent-Farbe bisher gute Erfahrung gemacht hat und diese Marke (ist eine Eigenmarke von Rossmann) ziemlich günstig ist und ich die Schaumtönung auch schon ganz ok fand, wollte ich mir den gleichen Ton als Intensiv-Tönung holen. Gab es allerdings nicht, aber das 'Hellbraun' erschien auf den Fotos hinten drauf recht ähnlich von der Dunkelheit her. Egal, ich wollte es einfach mal probieren, erhoffte mir aber kein allzu schönes Ergebnis.

Gut, den ein oder anderen Fehler habe ich gemacht - z.B. wurde extra erwähnt, dass man die Farbe nicht auf gebleichtem Haar anwenden soll, hab ich trotzdem getan.


Vorher sah das Ganze in etwa so aus - helle Längen und ein dunkelblonder Ansatz. Also nicht gerade schön, sofern ich die Haare offen hatte. Ich finde, so ein herausgewachsener Ansatz wirkt einfach ungepflegt.
Meistens hatte ich die Haare allerdings eh zum Pferdeschwanz/Dutt, sodass der Farbunterschied nicht so stark zu merken war. Wobei mir auf dem Bild jetzt irgendwie auffällt, dass es da noch etwas extremer rüberkommt, als es eigentlich ist/war.


So, aber das Ergebnis finde ich dann doch ganz schön! Die Farbe ist zwar etwas dunkler geworden, also definitiv kein Hellbraun, wie ich finde, dennoch gar nicht mal so schlecht. Auf jeden Fall ist es ziemlich gleichmäßig geworden, abgesehen von ein paar Strähnen in den Längen (hätte 2 Packungen nehmen müssen, eine war etwas wenig), aber das stört mich persönlich nicht weiter, da sie auch nur ein wenig heller sind, sodass es eher natürlich aussieht. Was mir besonders gut gefällt, ist der leichte Goldschimmer, den das Haar hat, zudem glänzt es so schön (war vielleicht auch an der Kur liegt). Wie das so mit dem Rauswaschen/Ausbleichen etc. ist, kann ich leider noch nicht viel sagen, da ich die Tönung bisher ja lediglich ausgespült habe...

Die ersten paar Stunden war es zwar schon gewöhnungsbedürftig, da es doch schon ein krasser Unterschied zu vorher ist, aber mittlerweile mag ich den Farbton (an mir). Allerdings finde ich, dass mich die Farbe blasser aussehen lässt, war aber vielleicht auch daran liegt, dass meine Farbe in den letzten Wochen auch wieder fast weggegangen ist. Aber mit ein bisschen Rouge lässt sich da schon einiges verändern.

Kommentare:

  1. Ich finde das Ergebnis sieht toll aus!!! Richtig schöner Glanz. Ich werde mit meine Haare demnächst auch mal wieder färben :)

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön! Die andere Farbe hat dich meiner Meinung nach auch etwas zu blass gemacht :/
    mainpartinyourlife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Jetzt das Hellblond oder die Tönung, die ich vorher drauf hatte?

      Löschen
  3. Die Farbe sieht richtig gut aus! (:

    AntwortenLöschen
  4. Super Blog :)
    Genau die Farbe die du gefärbt hast ist meine naturhaarfarbe :D
    Wen guckst du auf youtube? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am liebsten gucke ich die Videos von BeautyPeachiii, ChrissyCosmetic, daaruum, Empathy25, funnypilgrim, isipisi5, ItsKimLiane, TheDorient, xKarenina und YoungInspiring. :)

      Löschen
    2. Gern geschehen :)
      Genau diese youtuberinnen guck ich mir auch an, beautypeachiii hab ich bei dir schon an dem nagellackwandregal wieder erkannt ;)

      Löschen