06.02.2013

Roomtour: Schlaf- und Wohnzimmer (Dekoideen?)

Nun wollte ich nochmal eine Roomtour machen, dieses Mal in Form von ein paar Fotos. :)

Über Veränderungsvorschläge bezüglich Deko würde ich mich übrigens sehr freuen, da es, wie man sieht, stellenweise noch etwas 'leer' ist.

Das ist der Blick von der Tür zum Flur aus in mein Schlafzimmer. Damit bin ich soweit auch sehr zufrieden, wobei ich an einigen Stellen noch was auszusetzen bzw. zu verbessern habe. Um das Bett sollten, wie schonmal erwähnt, noch Vorhänge aus leichtem Stoff, so wie die Gardine ist - bekomme ich aber zum Geburtstag. :)


Das wäre dann mein Schminktisch, den ein Großteil von euch wahrscheinlich schon gesehen hat. Die kleinen Holzkommoden möchte ich auf Dauer jedoch nicht an der Stelle stehen haben, da sie meiner Meinung nach nicht so ganz dahinpassen. Hat zufällig jemand eine Idee, was stattdessen dort hinpassen würde? Zudem möchte ich noch ein Wandregal für meinen Nagellack haben, das soll dann links an der Wand angebracht werden.


Vom Fenster aus fotografiert sieht man dann auf Schrank und Tür...


Vorrübergehend habe ich nun erstmal eine pinke Herzchenlichterkette ums Bett gewickelt, diese soll irgendwann aber auch mal gegen eine andere ersetzt werden, die 'natürliches' Licht und kein buntes ausstrahlt.


Das wäre dann der Blick vom Schlafzimmer aus in mein Wohnzimmer. Die Gelb-Grün-Kombi der Tapeten fand ich vor ca. 3 Jahren mal ganz schön, mittlerweile hätte mir was Anderes jedoch besser gefallen. Ich find es jetzt aber auch nicht weiter schlimm, und ändern lässt es sich eh nicht... In der Mitte fehlt auch noch was, da könnte auch irgendwann nochmal ein Couchtisch hin. Den würde ich dann in weiß nehmen und im gleichen Stil wie den kleinen, der neben dem Sofa steht...


So sieht es dann vom Fenster/Balkon aus aus. Hinter dem Schreibtisch ist eine Tür, aber die Veranda dahinter ist eh nicht betretbar, also kann der auch ruhig davor stehen. Die Tür rechts führt dann wieder zum Flur zurück.
Die Lampe kommt irgendwann auch noch weg - die war eigentlich auch nur als Baustellenbeleuchtung gedacht. :D


Gegenüber vom Sofa steht dann noch ein Regal, das auch noch sehr leer ist. Da habe ich bis jetzt Fernseher, Anlage inkl. Boxen, DVD-Player und unten noch ein paar Kataloge... Früher hatte ich links hinter den Glastüren noch Bücher stehen... Naja, da fehlt halt noch so einiges.
Daneben steht dann noch ein kleineres Regal in weiß, da soll dann aber auch eigentlich was Anderes stehen...


Irgendwie wirkt der Schreibtisch so klein, dabei ist er das gar nicht. :D Auch da hätte ich schon gerne einen anderen, da er mir nach 14 Jahren nicht mehr allzu gut gefällt. Aber gut, so sehr stört er mich jetzt auch nicht, hab mich daran halt schon gewöhnt, zudem passt er farblich halt auch zum Regel und Schrank.


Dann zeig ich jetzt noch ein paar Deko-Sachen, die noch so rumstehen/-liegen/-hängen.
Oben links ist ein rotes Herz-Kissen, das auch noch aus der Zeit stammt, in der ich die Herzchen-Lichterkette bekommen habe - früher fand ich Herzen ja mal total toll. :D Aber gut, alös Sofakissen eignet es sich eigentlich ganz gut, auch wenn es farblich gesehen jetzt nicht wirklich zum Rest passt. Auch die Eule fand ich als Kind schon toll - nachdem sie nun jahrelang irgendwo in der letzten Ecke im Kleiderschrank meiner Eltern lag, habe ich sie mir jetzt auch erstmal auf's Sofa gelegt. Da soll sie allerdings nicht bleiben - würde sie mir auch gerne irgendwo an die Wand hängen.
Die Teelichthalter habe ich zu Weihnachten von meinen Eltern bekommen, die find ich da auch ganz gut platziert. Die Lampe unten rechts habe ich damals in der Schule mal selbst mit Servietten beklebt...


Die Tasse find ich erstens wunderschön, zweitens ist sie ein Erbstück von meiner Oma. Die Blume habe ich mal auf irgendeiner Tombola gewonnen...


Das Herzchenbild hat ein Schüler letzte Woche für mich im Werkunterricht gemacht, da er ziemlich in mich verknallt ist (inkl. Liebesbrief^^). Aber das passt dann ja auch wieder zum Kissen! :P
Die beiden Teelichthalter habe ich ebenfalls von Schülerinnen bekommen - find ich teilweise wirklich gut, was die so machen. Und irgendwie ist es ja auch total süß, wenn sie einem irgendwas Selbstgemachtes schenken! Aber gut, die 10000 Bilder (inkl. Hausaufgaben :D), die ich schon geschenkt bekommen habe, werden allerdings nicht meine Wände schmücken! :P

Habe vor ein paar Wochen übrigens schon ein Roomtour-Video gedreht, wahrscheinlich haben sich das einige von euch bereits angeguckt, aber ich wollte aufgrund der schlechten Video-Qualität lieber nochmal ein paar Bilder machen. :)


Kommentare:

  1. Schönes Zimmer. Besonders deine Wand im Schlafzimmer gefällt mir. Ich würde dir vielleicht weiße Möbel und die Wände in hellbeige mit jeweils einer Muster-Tapete wie im Schlafzimmer empfehlen, dann wäre deine Wohnung etwas bunter und heller. Und gerne mehr Blumen, Kissen und Kerzen!

    xoxo Talle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - das mit den Blumen, Kissen und Kerzen klingt gut! :) Hellere Möbel fänd ich eigentlich auch schöner, aber ich kann meine alten ja nicht einfach 'wegschmeißen'... Hab schon überlegt sie weiß zu lackieren, aber das wäre zu aufwändig, zudem hätten auch meine Eltern was dagegen...

      Löschen
  2. Mir gefällt die Wandfarbe in deinem Wohnzimmer nicht wirklich. Weiß/Beige fände ich schöner und ich würde auch einen Überzug für das Sofa benutzen und darauf dann farbige Kissen. Und diese Aufbewahrungsbox neben deinem Schminktisch würde ich auch weiß lackieren. Und wie lange hast du denn noch vor, daheim zu wohnen? Weil wenn du bald ausziehen solltest würde ich die Möbel noch behalten, sonst würde ich mir auch neue kaufen da die jetzigen überhaupt nicht ins Wohnzimmer passen und schon etwas älter aussehen. Und so viel kostet ja eine Kommode/ein Regal und ein Schreibtisch nicht wirklich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Weiß/Beige fänd ich mittlerweile auch besser, da würde eben weitaus mehr zu passen, zudem erinnert mich das Zimmer von den Farben immer ein wenig an Ostern. :D Aber gut, ist jetzt halt so... Ändern kann ich es leider auch nicht wieder, wurde ja erst vor 2-3 Jahren gemacht. Das mit dem Lackieren der Aufbewahrungsboxen werde ich dann auch mal tun. :) Gute Frage, vorraussichtlich noch einige Jahre. Solange werde ich die Möbel wohl auch noch behalten, zumindest den Schrank... Wobei ich mich von den Teilen wie Schreibtisch und dem Regal auch nicht wirklich trennen mag, da sie Geschenke meiner Oma waren und es meiner Meinung nach einfach irgendwie schade wäre. Und einen Überzug über das Sofa werde ich allerdings nicht benutzen, da mir mein Sofa so sehr gut gefällt. :)

      Löschen
  3. ich finde die holzkommoden schon süß, vielleicht passen sie besser dazum wenn du sie weiß oder gold anmalst...

    AntwortenLöschen
  4. das Sofa und der Schminktisch sind schön :)

    AntwortenLöschen
  5. Riiiichtig schön!!!

    AntwortenLöschen