18.09.2011

Nächste H&M-Shoppingtour geplant :)

Höchstwahrscheinlich werde ich am Freitag in die Stadt fahren, da ich an diesem Tag schon gegen 13.30 Uhr Feierabend haben werde. :) Habe mir bei H&M im Onlineshop schon ein paar Sachen ausgesucht, welche ich mir mal genauer anschauen werde, sofern es sie im Laden dann auch gibt (was ja meistens nicht der Fall ist)...










16.09.2011

Max Factor - 'Red Bronze'

Mir gefällt der Lack für den Herbst total gut! :) Dabei wollte ich ihn nach dem Winter schon fast wegwerfen...

12.09.2011

Neue Schuhe :)

Diese Schuhe habe ich mir am Freitag gekauft und dachte, ich zeige sie euch einfach mal. :) (Deichmann, ca. 20€)

09.09.2011

Gürtel - ja oder nein?

Ich habe mal eine Frage an euch... Und zwar überlege ich dieses Kleid heute Abend anzuziehen, bin mir jedoch nicht sicher, ob ich es mit oder ohne Gürtel tragen sollte. Gegen 'ohne Gürtel' spricht meiner Meinung nach, dass das Outfit total dunkel ist - schwarze Strumpfhose, schwarzes Kleid, graue Schuhe, dunkle Handtasche...
Sagt mir mal, was ihr meint. :)

04.09.2011

Hamburg-Haul :)

Gestern war ich in Hamburg mein erstes Gehalt auf den Putz hauen und dachte, ich zeige euch die gekauften Dinge mal. :)

Was ich schon seit Längerem gesucht habe, ist ein Loopschal mit Blumenmuster, nur leider ließ sich ein solcher in meiner Stadt nicht auftreiben bzw. hatte ich auch nicht wirklich die Zeit zum Shoppen. Fündig wurde ich dann bei Vero Moda - ich habe vorher schon ein wenig im Only-/VeroModa-/Pieces- etc. Shop geschaut und habe ein paar schöne Schals gesehen, jedoch konnte ich diese im Laden nicht entdecken und ging somit mit meinen 2 anderen Sachen zur Kasse. An der Kasse dauerte bei der Kundin vor mir ein wenig länger, weshalb ich dann einfach mal in die Grabbelkisten neben der Kasse schaute und das letzte Exemplar hiervon entdeckte. Er ist von Pieces und hat ca. 10€ gekostet.


Bei H&M (übrigens - mein Katalog ist gestern ENDLICH angekommen!) habe ich mir dann dieses Kleid gekauft. Es war auf 7€ runtergesetzt und hing vereinzelt irgendwo zwischen den Wintersachen, zufällig auch noch in meiner Größe, also anprobiert. Ich denke, farblich ist es auch im Herbst sehr gut tragbar.


Worauf ich im Onlineshop (H&M) schon ein Auge geworfen habe, ist dieses Kleid. Es hat ca. 20€ gekostet. (Habt ihr vielleicht Kombinationstipps für den Herbst/Winter?)


Was mir letztens mal aufgefallen ist, ist dass ich keine Tasche mittlerer Größe (kleiner als A4, aber größer als eine kleine Tasche, in die nur Handy und Portemonnaie passt) im Schrank habe. Ok, eine alte dunkelbraune, die ich mittlerweile aber nicht mehr leiden mag. Zudem habe ich nur eine schwarze, unhandliche XXL-Bag, die sich nur in der Ellenbeuge tragen lässt (schlecht, wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre) und 2 kleine schwarze Taschen - ja, aber 2 Paar schwarze Herbstschuhe, zu denen ich eine schwarze Tasche schöner finde. Diese Tasche habe ich ebenfalls bei H&M gefunden, der Preis lag bei ungefähr 15€.


Bei Vero Moda habe ich diesen wollweißen Cardigan gefunden (von Only, ca. 30€). Zudem habe ich mir das Kleidchen gekauft (Vero Moda, ca. 25€).


Was mir ja schon immer gefehlt hat, ist ein Taillengürtel in schwarz. Wie ihr vielleicht letztens schon auf meinem Blog gelesen habt, habe ich nur einen einzigen Taillengürtel, und das ist ein dicker brauner. In Kommentaren hieß es letztens auch, ein dünnerer würde besser aussehen, was ich irgendwie gut nachvollziehen kann. Demnach habe ich mich auf die Suche nach einem etwas dünneren gemacht. Ich fand bei H&M dann diesen Flechtgürtel für 4,95€ und habe ihn mir gleich in braun und schwarz mitgenommen.


Was mir irgendwie schon länger fehlt, ist Armschmuck. Ich trage ja meist immer meine M&M-Perlenarmbänder, die ich mittlerweile auch nicht mehr sehen kann.
Diese für 6,95€ (auch H&M) kamen dann mit.


Wonach ich außerdem gesucht habe, ist ein kuscheliger Strickloopschal in beige oder puderrosa (wer weiß, wo ich einen finden könnte, kann mir das gern schreiben - ich wär euch sehr dankbar :)), jedoch konnte ich irgendwie keinen auftreiben. Bei Accessorize habe ich im Onlineshop einen schönen gesehen, aber 30€ waren mir zu viel Geld. Aber aufgrund der Tatsache, dass ich keinen finden konnte, wollte ich mir den dann doch holen, musste aber feststellen, dass er mit silbernen Fäden durchzogen war, was ich persönlich ganz, ganz schrecklich finde. Also bin ich doch zu H&M zurück und habe mir diesen hier in einem Camelton gekauft (ca. 10€), was ich zwar auch ganz schön finde, aber nicht genau meinen ursprünglichen Vorstellungen entspricht.


Nun komme ich dann auch mal zur Kosmetik, da habe ich mir auch nicht viel gekauft, aber die Sachen waren ja auch teuer genug...

Die Lancôme 'Hypnôse Doll Eyes'-Mascara habe ich vor wenigen Wochen auf Youtube entdeckt. Sie wurde dort sehr gelobt, so habe ich mich noch nach mehr Meinungen im Internet umgesehen und mich somit für den Kauf entschieden. Gekostet hat sie fast 30€, weshalb ich jetzt auch wirklich ein gutes Produkt erwarte. Mal sehen... (Review folgt.)


Bisher besitze ich ja lediglich den 'Myth' von MAC, welcher aber schon extrem hell ist und demnach nur selten getragen wird. Ich habe mir vorgenommen einen Lippenstift von MAC zu holen, welchen ich auch prima im Alltag tragen kann. Ich habe mich für die Farbe 'Creme Cup' entschieden (18€), welche dem P2 'Sunset Boulevard' schon recht nah kommt, welcher mir von der Konsistenz leider nicht gefällt, dafür aber von der Farbe total.


So mancher mag mich wohl für verrückt erklären, dass ich mir ein Shampoo für 17,10€ und einen Conditioner für 18,20€ kaufe, wo ich mit den billigen Balea-Sachen doch gut klarkomme.
Ich habe über diese Reihe ('All Soft' von Redken schon äußerst viel Positives gehört, weshalb ich dies nun doch selbst ausprobieren wollte. Da werde ich euch nach einigen Wochen Testphase auch noch eine Review zu schreiben.


Eigentlich war geplant mehr Kleidung zu kaufen, aber irgendwie war da kaum was, was ich hätte unbedingt haben müssen, bin mit 300€ wieder zurück gekommen.

Was ich mir eigentlich noch kaufen wollte, sind ein paar High Heels von Deichmann, welche aber - wie sollte es anders kommen? - ausverkauft waren. Hätte ich sie mir mal vor einem Monat mitgenommen, da habe ich nämlich noch gezögert und mich schlißelich gegen den Kauf entschieden.
Bei Lush war ich noch drin, habe mir dann aber doch nichts gekauft, auch wenn ich es eigentlich vorhatte...